Heilig Kreuz

In den Jahren 2012/13 wurde unsere Kirche Heilig Kreuz komplett umgebaut. 


Hier einige Gedanken von Prof. Norbert Radermacher zur künstlerischen Gestaltung: 

 

„Der Wunsch war, einen Gottesraum zu schaffen, der die alte Kirche unverwechselbar zeigen und gleichzeitig neu erfahrbar machen würde. Die nun direkt auf den Boden fußende Dachpyramide mit ihren dunklen, schweren Balken und der klare quadratische Grundriss verlangten nach einer ebenso klaren Setzung. Diese leistet der raumgreifende Kreis, den die hochaufragende Altarwand vorgibt und das Gestühl fortschreibt. Die Gemeinde rückt zusammen, sie bildet einen Kreis und in der Liturgie eine Tischgemeinschaft. Egal, aus welcher Postion und gleich mit welcher Funktion, alle Anwesenden sind Teil dieser Gemeinschaft, ja sie gestalten sie.

Die Altarwand vollendet den Kreis und verbindet sie mit dem Dach. Man könnte sogar den Eindruck haben, dass sie dieses durchstößt. Wie mit ausgebreiteten Armen steht sie da und bildet mit dem Altar und Kreuz den Bezugspunkt für alles liturgische Geschehen, 


Der vorgestellte Altar zeigt sich als ein Tisch, der zweimal die Raumform wiederholt. Mit dem reinweißen Marmor erscheint er wie festlich gedeckt.“

(aus der Festschrift zur Wiedereröffnung und Altarweihe am 30.6.2013, S. 22f.)

Virtueller Rundgang durch Heilig Kreuz

Kontakt

Katholisches Pfarramt Heilig Kreuz 

Barbarossastraße 59 

60388 Frankfurt am Main 


Tel.: 06109 / 73 11 16 

Fax: 06109 / 73 11 17


Email: heilig-kreuz-bergen-enkheim@pfarrei.bistum-fulda.de

Pfarrbüro - Öffnungszeiten

Montag, Donnerstag, Freitag

09:00 - 12:00 Uhr


Mittwoch 

13:30 - 16:00 Uhr


Dienstag

geschlossen 


Gottesdienstzeiten

Samstag, 18.00 Uhr, St. Nikolaus

 

Sonntag, 10.00 Uhr, Hl. Kreuz


Dienstag, 18.00 Uhr, St. Nikolaus


Mittwoch, 15.00 Uhr, Hl. Kreuz


Freitag, 09.00 Uhr,  Hl. Kreuz