Ökumenisches CarChurching am Hessen-Center

© Boris Borm Fotografie

 
25.Mai 2021

Vom Geist Gottes bewegt…

Bewegt wurde gestern so einiges beim CarChurching am HessenCenter – Kiloweise Technik, Bühne, Zelte, Zäune, meterweise Kabel, Kreidelinien, Kabelbinder… 

Bewegt wurden auch Menschen – zur Teilnahme, zum Feiern und Gestalten des Gottesdienstes, zum musikalischen Mitwirken, zum Ordnen und zum Helfen… Zum Tanzen und zum Klatschen und zum Mitsingen… 

Bewegt wurden vor allem zwei junge Männer, die die Idee für diese Veranstaltung hatten und sie umsetzten, indem sie andere bewegten, ihnen zu helfen und mitzumachen. 


Viel Bewegung also, und dabei war es gut, dass nicht alles aus eigener Kraft bewegt werden musste. [Wie dankbar wir doch für den Gabelstapler waren!] 

Und nach all der Bewegung tat der frische Wind im Gesicht wirklich richtig gut. Erfrischend, belebend, aufheiternd…


Bewegt hat der Wind auch die Tauben und Flammen, die an den Hauptakteur des Pfingstgottesdienstes, den Heiligen Geist, erinnerten. 

Die Heilige Geistkraft, die wie ein Windhauch erfrischt, belebt, aufheitert und bewegt. War es nicht diese Kraft des Heiligen Geistes, die den Organisatoren die Idee eingab und die so viele verschiedene Menschen bewegte, sich mit ihren Talenten einzubringen und mitzumachen? Diese Geistkraft, die alle auf dem Parkdeck zu einer Gemeinschaft bewegte, die miteinander feierten, sangen und tanzten? 


Der Geist Gottes bewegt uns, unsere Gedanken und Ideen und auch unser Tun. Ich persönlich durfte das immer wieder spüren, durch „Geistesblitze“, gute Ideen wie aus dem Nichts, durch plötzlich auftretenden neuen Mut und neue Kraft in schwierigen Situationen, durch Trost und Halt und das Wissen: da ist noch jemand. Hast du auch schon solche Erfahrungen gemacht? Bist du bewegt worden von der Geistkraft? 

 

Kollekte ist für „Mission Freedom“, ein eingetragener gemeinnütziger Verein, der sich der Opfer von Menschenhandel und sexueller Gewalt annimmt und ihnen u.a. in Frankfurt und Hamburg durch Schutzunterkünfte und soziale Betreuung hilft.

Veranstaltet wird der Autogottesdienst durch die Katholische Kirchengemeinde Heilig Kreuz in Bergen Enkheim in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde Bergen-Enkheim und der FeG Mosaikkirche Bergen-Enkheim.

Für die Organisation verantwortlich sind Tim Vida und Paul Hruschka.

Mitwirkende: 

  • Litugie: Pastorin Katharina Steinhauer, Pfarrer Uwe Hahner, Pfarrer Markus Haider, Nathalie Scholz, Lydia Junker
  • Musik: Evangelischer Posaunenchor Bergen-Enkheim (Ltg: Ralf Schuh), Band der Mosaikgemeinde Bergen-Enkheim, Peter Collins und der Chor der Atterberry Chapel, Multi-Cultural Christian Church, Frankfurt 
  • Technik: Timothy Vida, Paul Hruschka, Rouven Malinowski, Maxim Schmandt

Kontakt

Katholisches Pfarramt Heilig Kreuz 

Barbarossastraße 59 

60388 Frankfurt am Main 


Tel.: 06109 / 73 11 16 

Fax: 06109 / 73 11 17


Email: heilig-kreuz-bergen-enkheim@pfarrei.bistum-fulda.de

Pfarrbüro - Öffnungszeiten

Mo., Do., Fr. 9.00 Uhr – 12.00 Uhr


Mittwoch 13.30 Uhr – 16.00 Uhr


Dienstag geschlossen






Gottesdienstzeiten

Samstag, 18.00 Uhr, St. Nikolaus

 

Sonntag, 10.00 Uhr, Hl. Kreuz


Dienstag, 9.00 Uhr, St. Nikolaus


Mittwoch, 9.00 Uhr, Hl. Kreuz


Donnerstag, 9.00 Uhr, Niederdorfelden


Freitag, 09.00 Uhr,  Hl. Kreuz