Förderkreis Orgel und Orgelmusik an St. Nikolaus

Seit Mai 1984 verfügt die Kirche Sankt Nikolaus in Bergen, Nordring 71, über eine großartige 52-registrige Orgel, die von einem Gemeindemitglied gestiftet wurde. 

Mit ihrem reichen Registerfundus vermag sie sämtliche liturgischen Wünsche zu erfüllen. Die vier Evangelisten (aus der alten Hangkirche) im Prospekt der Orgel sollen den Verkündigungs- charakter der Orgel unterstreichen. Im II. vatikanischen Konzil wurde darauf besonders hingewiesen.    

 

Im Jahre 2002 wurde ein zweite Orgel aus den Teilen der 1. gebrauchten Orgel in Sankt Nikolaus zur Begleitung eines Chores oder der Schola fertiggestellt, ebenfalls ein Geschenk des Mäzens.


Mit 70 Registern ist damit die Orgelanlage eine der größten in Hessen. Das Konzept der Initiatoren des Orgelkreises, Konzerte auf höchstem internationalen Niveau durchzuführen, hat bis heute nach über 110 Konzerten nicht an Anziehungskraft verloren.

  

Die berühmtesten Interpreten der Welt haben schon in Sankt Nikolaus gespielt, es wurden vier Auftragskomposition mit anschließender Welturaufführung vergeben und vier CDs produziert.


Der 1985 gegründete „Förderkreis Orgel und Orgelmusik an St. Nikolaus zählt heute knapp 250 Mitglieder, denen der freien Eintritt zu den Konzerten, Orgelvorführungen, und mehrtägigen Studienfahrten zu berühmten Orgeln zustehen.

 

Im Jahre 2014 konnte man das 25-jährige Jubiläum der großen Orgel (Firma Förster & Nicolaus in Lich) und 2015 das 30-jährige Bestehen des Förderkreises feiern.

 

Die sonstigen Aktivitäten des Förderkreises sind aus dem Gemeindeleben nicht mehr wegzudenken.


Lesen Sie mehr unter: www.orgelkonzerte-st-nikolaus.de

Kontakt

Katholisches Pfarramt Heilig Kreuz 

Barbarossastraße 59 

60388 Frankfurt am Main 


Tel.: 06109 / 73 11 16 

Fax: 06109 / 73 11 17


Email: heilig-kreuz-bergen-enkheim@pfarrei.bistum-fulda.de

Pfarrbüro - Öffnungszeiten

Montag, Donnerstag, Freitag

09:00 - 12:00 Uhr


Mittwoch 

13:30 - 16:00 Uhr


Dienstag

geschlossen 


Gottesdienstzeiten

Samstag, 18.00 Uhr, St. Nikolaus

 

Sonntag, 10.00 Uhr, Hl. Kreuz


Dienstag, 18.00 Uhr, St. Nikolaus


Mittwoch, 15.00 Uhr, Hl. Kreuz


Freitag, 09.00 Uhr,  Hl. Kreuz