Feierlicher Firmgottesdienst in der St. Nikolauskirche

Am Samstag, 10. November 2018, spendete Domkapitular Prof. Dr. Christoph Müller das Sakrament der Firmung in der St. Nikolauskirche in Bergen.

53 Jugendliche der Kirchengemeinde Heilig Kreuz hatten sich seit August gemeinsam mit Pfarrer Uwe Hahner und sechs Katecheten hierauf vorbereitet. Die Vorbereitungszeit war von theologischen Themen aber auch von vergnüglichen Stunden und gutem Essen geprägt. Darüber hinaus besuchten die Firmlinge verschiedene diakonische Einrichtungen der Stadt Frankfurt und nahmen aktiv und unterstützend am Gemeindeleben teil. Beispielsweise richteten die Firmlinge einen Frühschoppen aus, halfen bei der Betreuung der Erstkommunionkinder mit oder lernten die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer im Rahmen der Deutschkurse für Flüchtlinge kennen.


Im Firmgottesdienst, den die Firmlinge mitgestaltet hatten, ging es um das „Sehen“. Prof. Müller stellte die Frage, ob es wirklich Mascara und Eyeliner benötige, um gesehen zu werden oder um selbst sehen zu können? Oder durchaus mehrdeutig: Was bringt der „Augenblick“? In seiner Predigt ermutigte Prof. Müller die, gestärkt durch den Heiligen Geist zu sich selbst zu stehen und in die Welt als mündiger junger Christ mit wachem Blick zu schauen.

Während der eigentlichen Spendung des Firmsakraments richtete er an jeden Jugendlichen ganz persönliche Worte. Für die anwesende Gemeinde, die den Kirchenraum bis auf den letzten Stehplatz ausfüllte, wurden parallel das jeweilige Foto des Firmlings gemeinsam mit dessen Lebensmotto auf eine Großleinwand projiziert – ein Augenblick zum Hinsehen!

Firmung 2018
Firmung 2018
 
 

Kontakt

Katholisches Pfarramt Heilig Kreuz 

Barbarossastraße 59 

60388 Frankfurt am Main 


Tel.: 06109 / 73 11 16 

Fax: 06109 / 73 11 17


Email: heilig-kreuz-bergen-enkheim@pfarrei.bistum-fulda.de

Pfarrbüro - Öffnungszeiten

Montag, Donnerstag, Freitag

09:00 - 12:00 Uhr


Mittwoch 

13:30 - 16:00 Uhr


Dienstag

geschlossen 


Gottesdienstzeiten

Samstag, 18.00 Uhr, St. Nikolaus

 

Sonntag, 10.00 Uhr, Hl. Kreuz


Dienstag, 18.00 Uhr, St. Nikolaus


Mittwoch, 15.00 Uhr, Hl. Kreuz


Freitag, 09.00 Uhr,  Hl. Kreuz